Ciao Bella, Italien am Lendplatz.

KUNDE – Talianu.

In Graz gibt es mehr als 100 italienische Lokale. Ein Sizilianer plant ein neues Lokal — ein Mix aus Bar, Enoteca und Alimentari — das echtes südländisches Flair serviert.

Der gesamte Auftritt fängt das Feeling (oder „Sentimento“) ein: Unter dem Namen „Talianu“ (= Sizilien auf Italienisch) wird ein süditalienischer Marktplatz am Grazer Lendplatz installiert. Für das Design werden zum Beispiel Zitronen, Oliven und Trauben als Illustrationen geerntet.

Die Designlinie zieht sich durch Speisekarten, Etiketten für Wein- und Olivenölflaschen, Sticker, Einkaufstaschen und Visitenkarten. Authentisch sizilianisches Flair gepaart mit typisch südländischen Lebensmitteln sorgen für das einladende Ambiente zwischen Gemütlichkeit und qualitativ hochwertigen Produkten.

Was wir auf den Kopf gestellt haben: Logo, Design