Artboard 1

Grazer Großbaustelle eine Stimme geben

Jede Baustelle bedeutet zuerst Änderungen und Einschränkung. In Graz wird bis Jahresende im Osten ein modernes, grünes Stadttor geschaffen. Über acht Monate wird gebaut. Effizient werden gleich mehrere dringend notwendige Bautätigkeiten in den Bezirken Liebenau und Jakomini gemeinsam übernommen: zum Beispiel die Sanierungen von Straßen, Sicherheitsbauarbeiten für die Straßenbahnlinie 4 und die Gestaltung des neuen Stadionparks.

Viele Baustellen, die der Kopfstand – in Sachen Kommunikation – zu einer und „seiner“ Baustelle gemacht hat. Klare Informationen und eine transparente Kommunikation von Anfang an stehen im Mittelpunkt. Fakten für alle, die im Baustellengebiet arbeiten und leben – bzw. durch die Zone pendeln (mehr als 25.000 Menschen täglich!). Umgesetzt werden etappenweise:

Direct Mailings für BewohnerInnen und Unternehmen
Hörfunk-Informationen im Verkehrsfunk aller Radiosender
Informationsfolder für PendlerInnen
Citylights bei gesperrten Haltestellen
Info-Website mit Daten zum Download http://www.stadionpark.at/