Artboard 1

Kulinarisches Leitsystem für den GenussSalon

Einmal im Jahr wird der Grazer Congress zum größten Kulinarikmarkt des Landes, zum „GenussSalon“ umgewandelt. Am 9. März 2019 haben die 100 besten Produzenten des Landes ihre knapp 300 steirischen Spezialitäten dem Publikum präsentiert.

3.000 „Verkoster“ haben den GenussSalon besucht und Käse- und Fleischprodukte sowie Innovationen unter die Lupe genommen. Insgesamt wurden 27 Landessieger gekürt: Hofladen Scherr (Kochschinken), Weinbau Hirtl (Bauchspeck, Hamburger-Speck), Aichstern (Käse, Schnittkäse, Weichkäse und Jogurth), Obstbau Nuster (Apfelsaft), Lurgbauerhütte (Alm Butter und Hartkäse), Familie Schautzer (Frischkäse),  Murtaler Steirerkäse (Familie Schlaffer), Buschenschank Grabin (Fleischwurst und Karreespeck), Fleischerei Feiertag (Schinkenspeck und Karree), Familie Konrad (Kochschinken), Buschenschank Schneeberger (Sausaler Rindsrohschinken), JAGA’s Steirerei (Steirer Prosciutto), Biohof Pammer (Ziegentrockenwürste), Hofladen Wippel (innovative Backwaren), Himbeerhof Renner-Vracko (Innovation Gemüseprodukte), Hofladen Hirschmann (Innovationen im Glas), 3fruits&friends (Innovation Obstprodukte) und pöschl’s Der Hofladen (Innovation aus der Region).

Kopfstand hat die Präsentationstafeln gestaltet und das Team der Landwirtschaftskammer Steiermark in Sachen Eventmanagement unterstützt.

Fotos: GRÖ/Werner Krug und Kopfstand